Newsletter
Galeriemodus

Inhalte ausblenden

AngeboteAngebote
Anfragen

Newsletter abonnieren
Schlernstrasse 28, 39050 Völs am Schlern
info@braunhof.com
0039 0471 725517

Von Almabtrieb, Weingenuss und den Spatzen

Von Almabtrieb, Weingenuss und den Spatzen

Wer an einen Herbsturlaub im Gebiet der Seiser Alm denkt, dem fallen wahrscheinlich Begriffe wie Törggelen, Weingenuss oder Spatzenfest ein. Nach einer Herbstwanderung empfehlen wir Ihnen einen zünftigen Törggele-Abend in einer der vielen Buschenschänken unweit unseres Braunhofs. Genießen Sie dabei in geselliger Runde den neuen Wein, traditionelle Südtiroler Gerichte und natürlich die beliebten „Keschtn“.

Der Herbst in Südtirol ist auch bekannt für seine zahlreichen Bauernmärkte, Dorffeste und Almabtriebe. Der Almabtrieb Ende September in Völs führt unmittelbar am Braunhof vorbei, und auch der Almabtrieb von der Seiser Alm findet jedes Jahr zahlreiche Zuschauer. Genießen Sie dabei den Anblick der Trachten und der prächtig geschmückten Tiere, die heimkehren.

Das Spatzenfest im Oktober ist ein weiterer Publikumsmagnet. Wenn die Kastelruther Spatzen zusammen mit anderen Bands auf die Bühne steigen, dann gibt es drei Tage lang kein Halten mehr für Volksmusikfans.

Völser Kuchlkastl

Völser Kuchlkastl

Als Gast auf unserem Braunhof sollten Sie sich ein besonderes Schmankerl im Herbst vormerken: das Völser Kuchlkastl. Der kulinarische Event hat mittlerweile Tradition und findet seit über 37 Jahren statt. Dabei präsentieren die Völser Wirte den ganzen Oktober lang den Reichtum der traditionellen Südtiroler Küche. Mit dieser Mischung aus Tradition und Moderne haben sich die Völser Küchenchefs bei Feinschmeckern in Südtirol, aber auch im Ausland einen guten Namen gemacht.

Wanderungen in die Geschichte

Wanderungen in die Geschichte

Immer lohnend – nicht nur im Herbst – ist ein Besuch auf Schloss Prösels, welches Sie in nur 30 Gehminuten vom Braunhof aus erreichen. Kunstliebhaber können die historischen Räumlichkeiten wie den Rittersaal, Pfeilersaal, das Kaminzimmer und eine große Waffensammlung. Wollen Sie weiter auf den Spuren der Ritter forschen, empfiehlt sich ein Ausflug zur Trostburg oder eine Wanderung auf dem Oswald-von-Wolkenstein-Weg, der in Seis am Schlern beginnt. Er führt Sie zu den Burgruinen Salegg und Hauenstein.

Bildergalerie
Galeriemodus

Inhalte einblenden